Über uns

Das Haus Heiligenpesch befindet sich seit ca. 1910 mit Gastronomie im Wallfahrtsort Hehn. Zunächst wurde das Haus auch als Poststelle genutzt und bewirtet von der Familie Hintsches. In den 30er Jahren wurde es von der Familie Sporken übernommen, welche die Wirtschaft bis Anfang der 60er Jahre leitete. Seit Anfang der 60er Jahre ging es dann auf und ab. Besonders in den 70er Jahren waren viele Pächterwechsel zu verzeichnen.

Im September 1991 übernahm die Familie Klerx das Zepter im Haus Heiligenpesch. Durch Vereine, Klubs und einen grossen Stammkunden-Kreis gefestigt, leitet Manuela Klerx heute noch die Geschicke im Haus Heiligenpesch. Seit zwei Jahren zählt eine grosse Schar von Borussia Mönchengladbach-Anhängern zu den zufriedenen Kunden.

Stets gleich bleibende gute Qualität der Küche sowie bei den Getränken und im Service-Bereich haben das Haus Heiligenpesch auch über die Stadtgrenzen hinaus bekannt gemacht, besonders auch bei Feiern aller Art.